Landschaftsbilder – Herbst 2018

Nach einem scheinbar nicht endenden Sommer und einem Herbst, der sich anfangs eher wie Sommer anfühlte, führt der Weg nun doch spürbar Richtung Winter.

Frühnebel, Raureif und graues Novemberwetter, gepaart mit den letzten verbliebenen Herbstfarben tauchen die Natur in eine leicht melancholische Stimmung. Ein wenig so, als hätte man aus der Musik von „Soap and Skin“ Bilder gemacht. Ich mag das …

Keine Kommentare

Bis jetzt noch keine Kommentare